Wissenschaftliche Begleitung von ProAbschluss in Regionaldossiers

Das Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) der Goethe-Universität Frankfurt unterstützt in seiner Rolle als wissenschaftliche Prozessbegleitung der Initiative ProAbschluss deren erfolgreiche Umsetzung in Form eines Mappings zur Nachqualifizierung. Das Mapping ist ein dialogbasiertes Instrument, das auf Kreis- und Landesebene den Stand und die Entwicklungen im Bereich Nachqualifizierung auf qualitative und quantitative Weise darstellt. Die erhobenen Informationen werden regelmäßig aktualisiert und in Form von Regionaldossiers veröffentlicht. Sie sollen alle an der Initiative Beteiligten bei Ihrer Arbeit unterstützen. Das Mapping fokussiert sich auf die folgenden Themenschwerpunkte:

  • Nachqualifizierungsangebote
  • Betriebliche und individuelle Nachfrage nach Nachqualifizierung
  • Nachqualifizierungsberatung

Zur Erhebung der Daten im Rahmen des Mappings werden die Beteiligten im Prozess der Nachqualifizierung in regelmäßigen Abständen zu ihren jeweiligen Erfahren und Perspektiven befragt. Diese Informationen werden mit weiteren statistischen Daten verknüpft und in zwei Formaten zur Verfügung gestellt. Ein Format bezieht sich auf die Gesamtsituation der Nachqualifizierung in Hessen und erlaubt einen strukturierten Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklungen und Erkenntnisse. Das zweite Format setzt auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte an und bietet den Akteuren vor Ort wesentliches Orientierungswissen für die Umsetzung der Nachqualifizierung in den Regionen. Die Dossiers sind für alle Interessierten über die Website frei zugänglich.

Zusätzlich bietet das IWAK regelmäßig offene Workshops zur Vertiefung von Einzelaspekten der Nachqualifizierung an. Weitere Informationen und Termine zu den offenen Workshops stehen zu gegebener Zeit auf ProAbschluss.de und www.iwak-frankfurt.de zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:

Sophie Westenberger
Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) - Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Telefon: 069-798-28923
E-Mail: westenberger(at)em.uni-frankfurt.de